Ausblick ||


 

Samstag, 24.März 2018 || Matthäuspassion in St. Raphael, Echterdingen

Sonntag, 25.März 2018 || Matthäuspassion in der Stadtkirche Plochingen

 

 

 

Rückblick ||


Abendlieder am 22.10.2017

 

Alles, was die Nacht zu bieten hat an Mond und Stille, an Segen und Schlummer hatte der Kammerchor aufgeboten, dazu die erste Garde an Komponisten – umsonst: Niemand in der vollbesetzten St. Peter und Paul-Kirche war eingeschlafen. Alle Besucher blieben hellwach, applaudierten begeistert und sangen sogar die Zugabe mit vom Mond, den goldenen Sternlein und dem schweigenden Wald. Zugegeben: Peter Schleicher nutzte die Orgel zu einer aufregenden Bach-Interpretation. Auch aus seinen Nacht- Improvisationen blitzte der Schalk, die Leute lächelten, wenn sie die Motive erkannten und manchmal klang die Orgel, als seien dort die tagscheuen Heinzelmännchen am Werk. Als Daniel Joos am Ende den Chor zu den Klängen von Thomas Tallis (* 1505) „Glory to thee, my God, this night“ das Kirchenschiff umrunden ließ, schwebten Dirigent, Sänger/innen und Publikum im gleichen Glück.


 

 

 

  

Größere Konzertereignisse der vergangenen Jahre ||

 

•    Singing Shakespeare (6/2016)

•    Missa in Jazz von Peter Schindler (10/2015)

•    Johannespassion von Johann Sebastian Bach (3/2015)

•    Die Schöpfung von Joseph Haydn (2013)

•    Ein deutsches Requiem von Brahms (2011)
•    Stabat Mater von Antonin Dvorak (2009)
•    Messa di Gloria von Giacomo Puccini (2009)

•    Elias von Felix Mendelssohn-Bartholdy (2008)
•    H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach (2007)
•    Carmina Burana von Carl Orff (2005)
•    Cantico del Sol von Tilman Heiland (2005 und Uraufführung 1998)
•    Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (2004 und 2003)
•    Te Deum von Marc Antoine Charpentier (2001)
•    Magnificat von Johann Sebastian Bach (2001)
•    Der zufriedengestellte Autobus von Peter Planyavski (2000)
•    Johannespassion von Johann Sebastian Bach (1999)